Mittwoch, 2. Mai 2012

Ich auch mal wieder

Juhuuu ich habe etwas gewonnen – das fast erste Mal in meinem Leben. Nicht dass ich bei besonders vielen Gewinnspielen mitmachen würde, eher gar nicht. Ich freu mich so. Ich bekomme eine Originalausgabe der Graphic Novel „Es darf nicht wahr sein“ mit persönlicher Widmung dank Jessis tollem 50kg-Abnahme-Gewinnspiel – nochmal tausend dank <3

Mein Vitamix ist auch wieder wohlbehalten bei mir eingetroffen, nachdem ich ihn eingeschickt hatte. Angeblich ist gar nichts los und eine Qualmbildung ist manchmal sogar normal wenn besonders dicke Massen gemixt werden sollen und der Vitamix habe ja eh einen Überhitzungsschutz. Naja mir soll es egal sein, ich habe noch 6 Jahre Garantie auf das gute Stück. Was mich aber geärgert hat war, dass er verschmutzt hier ankam. Ich weiß nicht womit er getestet wurde aber im Behälter war sowas wie eine dünne Staub-Kreide-Kalkschicht, ich kann es nicht beschreiben. Ich musste erstmal sauber machen und das finde ich etwas unschön, denn wenn ich ein Gerät sauber einschicke, hätte ich es auch gerne in einem solchen Zustand zurück aber anscheinend kann man einen solchen Service nicht erwarten?!
Was mir besonders gute Laune macht, ist das traumhafte Wetter und ich genieße es total, denn Ende der Woche soll es wieder schlechter werden. Gestern im Stadtpark war ordentlich was los und die Massen mit ihren Bierkästen zogen nur so an uns vorbei. Eigentlich hing ich etwas durch, weil wir auf dem Kiez in den Mai gefeiert haben und ich nur zwei Stunden schlafen konnte (Alkohol und schlafen wollen verträgt sich bei mir irgendwie nicht…) aber der Spaziergang hat mich wieder fitter gemacht, wir haben schön Sonne getankt und Gänseblümchen und Löwenzahnblüten für die Hamster gesammelt. Ich glaube ich habe auch Giersch gesehen, aber ich traue mich partou nicht irgendwo etwas einzusammeln, wenn ich mir nicht 100% sicher bin, ob es auch das richtige Kraut ist. Nicht dass ich irgendwann mal ausversehen so wie Claudi etwas Falsches pflücke und dann giftige Blüten auf meinem Tisch liegen. Ich brauche eine Wildkräuterführung, am liebsten hier direkt in Barmbek – jemand Interesse mich rumzuführen? ;o)

Was gibt’s sonst noch so Neues? Vor kurzem hat mein Schatz  mir wieder die Haare geschnitten und diesmal ist es etwas mehr geworden. Ich glaube sie sind jetzt nur noch taillenlang, was mir irrsinnig kurz vorkommt. Dafür ist das Henna fast komplett draußen, der Rest mischt sich mit meiner Naturhaafarbe (welche auch immer das ist) und die Spitzen sind viel voller geworden. Seit der Cassiakur am Montag fliegen sie auch nicht mehr so doof. Ich glaube ich sollte das wesentlich öfter machen, um die Struktur etwas zu stärken, dann freuen sich Schwester und Freund wieder über meinen in Alufolie gewickelten Kopf und können blöde Bemerkungen machen. Ja es sieht wirklich ziemlich doof aus und meine Kopfform ist für sowas auch ziemlich unvorteilhaft aber ich habe nicht vor mit dieser Kopfbedeckung vor die Tür zu gehen und in meinen vier Wänden ist mir das ziemlich egal ob ich zum lachen aussehe oder nicht.


Euch allen noch einen wunderbaren Restabend!






LG euer Fruchthamster mit der kleinen Pinienkernliebhaberin Amy :)



(By the way: Hat jemand einen Tipp bei verfärbten Nägeln wegen Orangen und Grapefruit?)

Kommentare:

  1. sag bescheid, wenn du eine kleine kräuterführung machen möchtest. ich finde ja den jenischpark dazu wunderbar geeignet. aber wenn du willst natürlich auch in barmbek. wozu wohn ich schließlich nur ein paar kilometer von dir entfernt...
    alles liebe,
    fruchtzahn

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh super gerne Fruchtzahn :) Jenischpark kenne ich nicht, können wir aber mal in Angriff nehmen. Wenn ich dort die Kräuter unterscheiden kann, sollte das in Barmbek auch klappen ;)

      Alles Liebe

      Löschen
  2. Boah, du hast bei Jessi gewonnen? Na dann Herzlichen Glückwunsch :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Hätte ich auch nie mit gerechnet!

      Löschen